Dienstag, 3. März 2009

Auch ich habe kopiert ...



Hiermit bekenne ich mich schuldig!

Auch ich habe solche Buchstaben bei mir zuhause, und sie sind sogar gestempelt!
Aber ich hab die Idee nicht aus irgendeinem Blog sondern aus dem Bastelmarkt in meiner Nähe.
Sie hatten vor einigen Wochen vorgefertigte Buchstaben ins
Sortiment aufgenommen und ich hab mir direkt 2 mitgenommen.
Zuhause habe ich sie weiß gepinselt und fand sie irgendwie richtig doof. Also ab zum Bastelmarkt!



Da habe ich dann so gestempelte Eier und Blumen gesehen und die Idee für meine Buchstaben geklaut!
Erst Wochen danach sind sie zum ersten Mal in einem Blog zu sehen gewesen.


Wenn ich ehrlich sein soll kann ich die Aufregung nicht ganz verstehen … jeder hier klaut doch auf irgendeine Weise Ideen.
Ich habe schon des Öfteren schöne Sachen und Dekorationen in Blogs oder Zeitschriften gesehen und dann zuhause nachgemacht … ich kann nur hoffen es wird keine Folgen haben das ich letztens die Schleierkrautkränzchen von Mira nachgemacht habe.


Vielleicht sollte einfach jeder etwas toleranter sein und sich an seine eigene Nase packen.

Denn wenn- Jeanne d'Arc living- oder –Tilda- anfangen in den Blogs nach „Ideenklauer“ zu suchen sieht es echt Übel aus!

Ihr habt alle so tolle kreative Ideen, seit doch stolz darauf das Eure Ideen anderen so gut gefallen das sie es nachbasteln und jeder hat ja noch immer dabei seine persönliche Note … macht Euch doch nicht unnötig das Leben schwer.


Liebe Grüße Ana

Kommentare:

andrella hat gesagt…

Hallo,
ich weiß zwar nicht genau um was es geht- aber ich sehe das genau wie Du! Wir alle holen uns irgendwo Ideen und Anregungen und geben sie ja auch gerne weiter! Es ist doch schön sich zu inspirieren
und "ist doch alles nur geklaut".... Irgendwo ist halt mal der Anfang und es gibt eh nix was es nicht schon mal - so oder so ähnlich gegeben hat!Und Tone finnanger gibt Ihre bücher ncht nur zum gucken sondern zum nachmachen raus! Ich freu mich immer wenn jemand sich an etwas kreatives traut- egal woher. Ist doch auch ein Kompliment! Deine Buchstaben sind sehr schön.
Oweia voll der lange Kommentar....
LG ♥Andrella♥

Wohnscheune hat gesagt…

Hej,
eigentlich wollte ich nichts dazu sagen, habe dann aber deinen tollen Post gesehen und kann ( wie immer) mit meiner Meinung nicht hinter dem Berg halten. Dein Post sagt alles aus
und es gibt dem nichts hinzuzufügen!

Liebe Grüße
Simone

Rebecca hat gesagt…

Hey Ana, Dein Buchstabe ist toll geworden und sieht so sehr edel aus!!
Und mindestens genau so toll finde ich aber Euer süßes Häuschen ganz hinten im Garten, das man am Foto noch ein wenig erkennen kann! :-)

Und ich weiß jetzt auch nicht so genau,was los ist, aber ich denke, dass es nicht notwendig ist, dass man sich hier rechtfertigen muss, wenn man kreativ gewerkelt hat! Wenn ich den Sinn des Bloggens nicht komplett falsch verstanden habe, ist dieser doch, andere und sich selbst zu inspirieren!!Also auf noch viele weitere Ideen ... ;-)

Ganz liebe Grüße,
Rebecca

HEIDIS KLEINES PARADIES hat gesagt…

Liebe Ana,

Du sprichst mir aus der Seele. Mit Toleranz gewinnt man Freunde. Intoleranz macht das Leben schwer.

Danke für die schönen Worte zu dem Thema.

Liebe Grüsse

heidi

stempelhexe hat gesagt…

Hallo,
ganz weiß ich nicht worum es geht, aber wenn ich deinen Bericht lese stimme ich Dir voll und ganz zu. Und solche Buchstaben gab es schon vor 2 oder 3 Jahren in einigen Stempelzeitschriften.

LG
Ulla

Romantische Welt hat gesagt…

Hallo Ana,
tja, wenn das so ist. Ich finde diesen "Ideenpiraterie-Hype" auch ziemlich lächerlich. Dein Buchstabe sieht super aus! Hab einen schöne Abend und alles Liebe *Kerstin*

doris hat gesagt…

Kopiert oder nicht, deine Buchstaben sind sowas von schön... "WAHNSINN"!
Ich hole mir auch die eine oder andere Inspiration *das muß sein* und ansonsten sprecht ihr mir aus der Seele!

Ganz liebe Grüße
Doris

Meine Engel hat gesagt…

Hallo Ana,
ich habe zwar noch nichts richtig mitbekommen von wegen "geklaut, kopiert" ... aber ich schließe mich Deiner Meinung voll und ganz an. Und ich muß zugeben, die Idee mit den Buchstaben wollte ich auch schon *klauen* ... genauso wie die Wimpelketten, die auch in jedem zweiten Blog zu sehen sind.
Liebe Grüße ~Heike~

Tina b. hat gesagt…

*lach*...Ich finde den Buchstaben klasse!
Liebe Grüsse Tina

wollwerkerin hat gesagt…

einfach nur toll! - deinem Post ist nichts hinzuzufügen!
Liebe Grüße

Rosige Zeit hat gesagt…

D A N K E für diese Worte. Manche denken hier offensichtlich die Welt wäre Bloghausen - und wer etwas zuerst gezeigt hat, besäße dann irgendwelche Urheberrechte und "copyrights".
Dein Blog gefällt mir gut und die Sachen die du machst sind schön!

LG Kerstin

Biene hat gesagt…

Ach Ana,
du bist ein Schatz!!!
Vielen Dank fürs Kopieren!!!

Aber ich habe mich inzwischen beruhigt und werde jetzt noch ein paar abschließende Worte in meinem Blog schreiben.

Liebe Grüße, Biene

Sunday Roses hat gesagt…

...dem gibt es nichts hinzuzufügen...
LG
Beate

Melanie hat gesagt…

Du sprichst mir aus der Seele - Danke!

Liebe Grüße
Melanie

belles choses hat gesagt…

Du drückst genau das aus, was ich auch denke. Buchstaben aus Holz und Tilda-Vögelchen gibt es schon lange wie Sand am Meer. Wenn Jeanne d'Arc (und Tilda und und und...) da anfangen wollte, alle wegen Produktpiraterie zu belangen, dann würde es für einige ziemlich unangenehm, also was soll's.
Leben und leben lassen, alles andere ist schon schwierig genug, oder?
Sei lieb gegrüßt,
Angelika

belle-blanc hat gesagt…

oh Ana, eben musste ich aber auch lachen... natürlich, ich werde Dich verfolgen mit Säbeln und Macheten.... hihi also auf die Idee mit dem Schleierkraut hat mich Bianca gebracht, sie hatte überlegt Schleierkrautkänze (2 große) für Ihre Hochzeit zu binden um diese an das Scheunentor zu hängen - also habe ich mal ausprobiert ob das gut geht... und jo es geht, aber nun wissen wir das für große Kränze viel zu viel Schleierkraut draufgegangen wäre und... wann bitte vor einer Hochzeit auch noch für sowas Zeit finden... Du siehst, viele liebe Menschen haben oft die gleichen Ideen und Geschmäcker... das ist wie mit den Buchstaben, also bitte, als ob es noch nie Schleierkrautkänze gegeben hätte... Kopien und Plagiate ist etwas ganz anderes und mit diesem geplänkel wohl nicht zu vergleichen... Recht hast Du mit Deiner Aussage mit JD Living und Tilda... da muss sich aber die Bloggerin, die diese Diskussion ausgelöst hat selbst an die Nase fassen und hoffen, dass Ihr keiner der Hersteller in die Parade fährt... Aber gut iss... eigentlich echter Kinderkram, nur finde ich es nicht angebracht solch eine Unruhe zu schüren statt die angebliche Kopiererin per Mail zu kontaktieren und das unter vier Augen zu klären...

Regina hat gesagt…

Hallo Ana
Ich finde deinen Buchstaben sehr schön!!!!!!!!!!!!
Liebe Grüße,
Regina

Shabby Homestyles hat gesagt…

Hi Ana! Gestern bin ich von Bianca auf das Blog Wirrwarr hingewiesen worden. Da ist mir wirklich was entgangen. Mira hat ganz recht, da hätte Jeanne d'Arc Living viel zu tun, um Kopierer aufzutun.

Leben und leben lassen fällt manchen eben sehr schwer.

Gut, dass Du Dich auch geoutet.

Also ich würde mich gerne outen, aber ich bin bastlerisch total unfähig. Aber ich gebe zu, immer mal Deko Arrangements zu klauen.

Ich heiße Melly und bin schuldig!

CONNY hat gesagt…

hallo,

dein buchstabe ist klasse.

lieb egruesse conny