Dienstag, 22. April 2014

Die 5 meist gestellten Fragen !!!

Hallooooo!

Habt wohl schon gedacht ihr wärt mich los was … Pustekuchen!
Zwar bin ich was das Bloggen angeht immer hin und her gerissen aber erst Mal will ich es so laufen lassen wie bisher!
 
Heute will ich mal Fragen beantworten … einige werden jetzt denken „ Wer wird bitte an DIE Fragen haben … bei DER kommentiert doch kaum jemand …“
Ja, vollkommen richtig aber wir habe Kunden ;0) und so bin ich immer wieder überrascht, wer mich auf dem Blog alles besuchen kommt! Ich habe nie viele Kommentare gehabt, denn ich kommentiere selber kaum! Warum !? Weil ich keine Lust habe! Ja ist so! Ich finde es anstrengend und deshalb lass ich es.

Jetzt aber zu den 5 meist gestellten Fragen!



Warum Bloggst Du in letzter Zeit so selten?

Weil ich finde das das Bloggen sich sehr verändert hat. Als ich 2008 damit angefangen habe, war alles sehr unkompliziert. Es gab eine Handvoll Blogger und da ging es rein darum zu zeigen, woran man sich am Tag erfreut hat. Da wurde frei von der Seele geschrieben und gerne mal ein unbearbeitetes Foto eingestellt. Schon damals gab es Vorreiter, die wunderschöne Bilder machten, wie z.B Belle-Blanc, White and Shabby, White Living, Butiksofie oder Liebesbotschaft. Aber alles war sehr frei und jeder machte das wozu er gerade Lust verspürte. Heute hat sich alles sehr verändert die Bloggs sind zum Teil als Werbeträger entdeckt worden und alles ist auf einer hochprofisionellen Ebene. Nicht, dass ich das verurteilen möchte oder mich gar raus nehmen möchte, aber es ist halt anders. Damals hätte ich mit meiner handelsüblichen Digitalkamera ein Bild gemacht und es hochgeladen. Heute wird das Stativ aufgebaut, das Licht zurechtgerückt, um anschließend von den 17.725 Bildern drei zu bearbeiten und es zu posten und das ist mir ehrlich gesagt auch oft zu zeitaufwendig. Tja, und dann weiss ich auch oft nicht was ich posten soll! Mein Tag besteht entweder aus der Villa und dafür möchte ich hier keine Werbung machen und privatem und das ist mir wiederum meist zu privat! TEUFELSKREIS!



Seid Ihr mit der Villa reich geworden?

Jaaaa, kein Scherz die meisten Emails, die wir bekommen drehen sich um die Frage, ob bzw., dass wir mit der Villa reich geworden sind und ob wir einen Businessplan erstellen könnten, WIE auch sie nun reich werden können!
OK! Hier kommt er! Sucht euch eine wundervolle Partnerin, die und das ist ganz wichtig die beste Freundin auf Erden sein muss und mit der Du mindestens 8 Stunden am Tag lachen kannst. Stecke mit ihr all dein Herz und deine Liebe, die du neben deiner Familie übrig hast in dein Geschäft. Wenn du nun noch eine Familie und Freunde hast, die dich in all dem unterstützen, dann bist du der reichste Mensch auf der Welt.

 
Warum gibt es von Dir keine Wohnreportage?

Weil es mir zu privat ist! Ich möchte das weder für mich und schon gar nicht für meine beiden Männer.

Warum macht Ihr nicht bei uns ein Geschäft auf?

Die Villa ist für uns etwas ganz Besonderes, was sich in der Form nicht wiederholen lässt. Es ist das Gebäude und die Menschen, die das daraus machen, das was es heute ist. Außerdem würde das bedeuten das Vichi und ich uns trennen müssten, da einer sich ja dann um das neue Geschäft kümmern müsste und das ist etwas worauf wir beide so gar keine Lust haben. Also lassen wir es!


Ist es wirklich so das Ihr über Monate ausgebucht seid?

… in der Woche nicht, da sind es nur ca. 2-3 Wochen :0)! Aber Samstags schon …


So, fertig!

Bis bald Eure Ana








Kommentare:

☆ Mrs. Masons Home ☆ hat gesagt…

Hallo liebe Ana,

das waren ja mal interessante Einblicke! Gibts doch nicht, was die Kunden so alles von Euch wissen möchten!

Weisst Du was, ich lasse mich überhaupt nicht unter Druck setzen, mit meinen Blogs. Ich mache einfach das, worauf ich Lust habe und lasse mich grundsätzlich nicht auf irgendwelche Kooperationen ein.

Der Blog ist mein Hobby und ich finde es toll, dadurch sooo viele nette gleichgesinnte Mädels kennzulernen, wie zum Beispiel bei Euch in der Villa bei einem Andrella-Häkelkurs oder auf einem Bloggertreffen in Kölle....

Manchmal habe ich fast 2 Wochen keine Zeit zum Bloggen - dann lasse ich es eben, manchmal sprudelt es bei mir über und ich könnte jeden Tag Bloggen...

So, wie Du das handhabst, ist es doch perfekt, ich freue mich, wenn ich alle paar Wochen mal wieder etwas von Euch lese.

Haltet die Ohren steif, vielleicht schaffe ich es dieses Jahr endlich mal zum Rosenfest...

Liebe Grüüüüüüße!!

Lony x

http://www.mrs-masons-home.de
http://www.hollandicious.de

dekofreude hat gesagt…

Hallo!!! Du sprichst mir aus der Seele. Ich war immer eine Blog-Leserin, Kommentare schreib ich kaum(bin nicht gut im formulieren, meist fällt mir nichts ein), außer jetzt. Dann habe ich meinen eigenen Blog aufgemacht, nur um zu zeigen , was ich bastel,handarbeite, koche/backe und betoniere. Aber ich arbeite immer noch mit meiner einfachen Diggicam und gebe mir schon Mühe, habe aber den Verdacht, das viele Vollprofis am Werk sind. Ich gehe noch Vollzeit arbeiten und habe einen Nebenjob. Mein Blog ist mein Hobby, ich habe 15 Follower Juchu!!!! Ansonsten dekoriere ich zwar gerne, wohne aber auch.(Wie machen die anderen das bloß?)
Also, kein Streß. Zum Rosenfest komme ich bestimmt, es ist immer so schöööööön.
Dekofreudige Grüße
von Andrea

Sunday Roses hat gesagt…

...da ich angefangen habe zu bloggen als du auch angefangen hast zu bloggen kann ich das nur unterschreiben ;o))....aber auch völlig wertfrei....
Liebe Grüße
Beate

erdbeerdiamant hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
erdbeerdiamant hat gesagt…

:) sehr schön geschrieben. *Daumenhoch* :-*

Jade hat gesagt…

Es war so schön, mal wieder von dir zu hören und ich schicke dir himmlische Frühlingsgrüße aus Bayern ;)!

Alles Liebe, herzlichst Jade

Inselprinzessin hat gesagt…

Liebe Ana, das hast Du sehr schön beschrieben - ganz genauso ist es. Es ist heute so schade, dass viele Menschen alles, aber auch alles, auf's Finanzielle reduzieren und nicht bedenken, dass man gerade mit den Dingen "reich" beschenkt ist, die man sich mit Geld eben nicht kaufen kann !!!!!
Ich sende Dir ganz liebe Grüße von der Insel und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen. Euer Eselchen begleitet mich übrigens überall hin.
Alles Liebe von Anja

Biene hat gesagt…

Ich habe nicht gelesen, was die meisten wissen möchten. Allein die Überschriften, bzw Fragen haben mir gereicht. Da wollte ich die Antworten gar nicht wissen.

Ich schreibe immer noch wie am Anfang frei raus und meine Bilder mache ich spontan und sie werden nicht bearbeitet. Wie schon immer. Dafür habe ich keine Zeit und keine Lust!
Da ich keine Homepage habe, nutze ich meinen Blog um auf meine Märkte aufmerksam zu machen. Ich weiß, dass meine Kundinnen dort immer wieder nachschauen.

Mache einfach so weiter wie bisher!!!

Viel Freude mit deiner Villa Landleben und ab und zu beim Bloggen,

Biene

Sandra hat gesagt…

ja und, was denn nun... seid ihr nun reich geworden oder nicht oder was? ha.
hömma, gibt es eigentlich einen blog-knigge? hoffentlich, denn dann können wir drauf pfeifen!
anarchie!
(komm, lass uns reinsteigern und dann zum tätowierer gehen... mein vorschlag: "my life, my rules," ach was, natürlich:"my blog, my rules!")
hossa.
alles liebe,
sandra

Joschibären hat gesagt…

Klasse Anworten!
Kurz, knackig, ehrlich!
So manches spricht mir aus der Seele!
Liebe Grüße
Britta

Tanja hat gesagt…

Sehr schön gesprochen ähm geschrieben ;-)
Und ja, bei dem ein oder anderen sprichst du mir aus der Seele.
Liebe Grüße und bis bald mal wieder,
Tanja

Zwergenwelt hat gesagt…

Liebe Ana, deine fragen/antworten sind ja klasse!
Ganz viel beipflichten möchte ich dir, was das bloggen betrifft.
Als ich anfing, waren es ja nur wenige aber sehr viel Individuelles war dabei. Jede hatte so ihr Hobby oder ihre Fähigkeiten. Inzwischen ist es viel Werbung geworden, kommerziell und auch privat.,
Die Challenge, wer am meisten Green Gate und Maileg in den posts hat, läuft immer noch. Mit der Zeit wird es so langweilig weil nichts Neues mehr kommt.
Und außer mit Tildastoffe sollte man auch nichts mehr nähen, da es sonst keinem mehr gefällt.
Schon schwierig. Das Bilderthema beschäftigt mich auch schon lange. Man bekommt schon fast Komplexe, wenn man nicht dieses Postkartenniveau erreicht... Aber ich seh es ganz gelassen, ich blogge das was mir gefällt und es ist und bleibt mein Hobby und nicht mein Lebensmittelpunkt
:0))))))))))
Ganz liebe Grüße, ich hoffe, ich kann zum Rosenfest kommen!!!
Herzlichst Cornelia

sybillesshabbychic hat gesagt…

hallo ana, ich bin heute das erste mal auf deinen blog u.post gestoßen, find ich super ,dass du das mal so deutlich geschieben hast mit dem bloggen an
sich, zwergenwelt kann ich mich mit meiner meinung nur anschließen..
viele grüße von der insel
sybille